Herzlich Willkommen bei Silverstyles.de - dem Online Magazin für Menschen mit Stil...

Fashion Race Day in Hoppegarten

By MBS

Posted in

@Rennbahn Hoppegarten

Vor 150 Jahren waren Bismarck und Kaiser Wilhelm I. Gäste bei der Eröffnung der Pferderennbahn Hoppegarten, am Pfingstsonntag trafen sich dort bei Kaiserwetter über 10.000 Pferdesportfans und Modeenthusiasten zum Fashion Race Day.

Neben acht spannenden Rennen, vor allem dem Stutenrennen Diana-Trial zeigten die Modedesigner/-innen Lana Müller, Marcel Ostertag und als krönender Abschluss Isabel Vollrath mit ihrem Label I’VR ihre Kollektionen auf einem 50m langen Laufsteg vor der unter Denkmalschutz stehenden Haupttribüne.

Auch viele Gäste zeigten sich in stilvollen sommerlichen Outfits, dem Anlass entsprechend auch oft mit schönen Hüten oder einem Fascinator.

Das mit 70.000 € dotierte Diana-Trial gewann die dreijährige Stute Akribie mit ihrem Jockey Adrie de Vries, mit zwei Längen Vorsprung siegte sie vor Satomi und Stex. Das in diesem Stutenrennen als Favoritin geltende Pferd Whispering Angel wurde Fünfte.

Nicht nur beim Berliner Salon ist Isabel Vollrath eine der erfolgreichsten Berliner Designerinnen, auch in Hoppegarten war sie nun schon das zweite Mal mit einer Show dabei: Es war super und es war einfach rund. Der Catwalk Open Air, auf einer Rennbahn und an einem Renntag – das ist schon eine ganz spezielle Situation.

Neben den Modenschauen gab es Best Hat- und Best Dressed Couple-Wettbewerbe, für die die Gäste ihre besten Styles zeigten. Zu ihrem und dem ihres Begleiters abgestimmten Outfit trug Dr. Winnie Isabel Sonntag den formidabelsten Hut und gewann damit verdient den Best Hat-Wettbewerb.

Zu Ihrer Inspiration eine Auswahl aus aktuellen Herren-Kollektionen (*Werbung):

Lana Müller zeigt in ihrer Frühjahr/Sommer Kollektion 2019 neben monochromen rosafarbenen auch plissierte Stoffe.

Viele hatten sich für die beiden Wettbewerbe Best Hat und Best Dressed Couple schick gemacht.

Die Rennbahn Hoppegarten ist die Einzige in Deutschland, die sich in Privatbesitz befindet: Der Unternehmer Gerhard Schöningh kaufte sie 2008 nach der Insolvenz auf und investiert seitdem viel Herzblut und Geld in die Sanierung, um die alte Pracht in neuem Glanz und mit neuster Technik erstrahlen zu lassen.

Das Trainingszentrum wurde ausgebaut und es finden wieder regelmäßig mehrere Renntage pro Jahr statt, an denen auch internationale Rennställe teilnehmen. So wird man in Zukunft auch noch mehr von der kreativen Namensgebung der Pferdebesitzer lesen und hören können: ZuckerfeeDing Ding Dong, Hot Snitzel, Sie haben da was und Shit Happens zeigen, dass Pferdebesitzer Sinn für Humor haben.

Die Damen zeigten sowohl lange als auch kurze Sommerkleider mit farbigen Mustern, immer farblich auf den Hut oder das Make-up abgestimmt.

Veranstaltungen in Hoppegarten sprechen nicht nur Pferdesport-Begeisterte an; so zeigt der Fashion Race Day auch, wie vielfältig Hoppegarten nutzbar ist, auch da das Gelände verkehrstechnisch mit der S-Bahn bequem und umweltfreundlich aus der Innenstadt erreichbar ist.

Das Diana Trial ist das wichtigste Vorbereitungsrennen für das zweitwertvollste deutsche Rennen: Der Henkel-Preis der Diana am 4.8. in Düsseldorf. Dort wird Akribie als Gewinnerin des Diana-Trial dann sicherlich als Favoritin ins Rennen gehen.

Gerhard Schöningh verhalf aber auch dem Rennsport-Standort Hoppegarten in den letzten 10 Jahren wieder zu neuem Renommee. Es gelang ihm, auch international erfolgreiche Rennpferde wie Overdose, Meandre und Pastorius nach Hoppegarten zu holen.

Der Senat fördert sein Engagement mit 8,5 Millionen €; wer sich mit Denkmalschutz-Sanierungen in dieser Größenordnung auskennt, weiß, dass so etwas kostenintensiv ist. Mit Pferdesport alleine läßt sich so ein großes Gelände nicht unterhalten, daher finden auch in Absprache mit den Anwohnern weitere Veranstaltungen statt.

Gerhard Schöningh möchte auch die Demokratisierung des Pferderennsports unterstützen. In anderen Ländern wie Australien sind auch größere Besitzergemeinschaften z. B. von 20 Pferdefans bei Rennpferden durchaus üblich, worum sollte Sharing Economy also nicht auch hierzulande beim Rennsport rentabel sein?

Ton in Ton mit schwarzen Accessoires ist immer stilvoll.

Die Zahl der in Hoppegarten trainierten Pferde steigt kontinuierlich an; sogar eine App ist in Planung, damit man sein Lieblingspferd jederzeit auch auf dem Smartphone betrachten kann.

Eine Studie der Universität von Liverpool von 2018 wies nach, dass die Leistungen weiblicher Jockeys identisch mit denen ihrer männlichen Berufskollegen sind.

Lana Müller zeigt in ihrer Pre-Fall Kollektion 19/20 silbergraue blumenbestickte Stoffe sowie schwarz-weiße Kleider mit Bordüren in verschiedenen Längen.

Fans von Lana Müller kombinierten ihre Kreationen mit farbenfrohen Accessoires.

Die gut gelaunte Modedesignerin trägt natürlich auch selbst etwas aus ihrer Kollektion.

Lana Müller fertigt im eigenen Atelier in Berlin und verwendet hochwertige Materialien und exklusive Spitze renommierter Hersteller wie Solstiss oder Sophie Hallette.

Marcel Ostertag zeigte fließende Maxikleider im aktuellen Kaftan-Look mit Bommel-Details.

Schlichten Schnitten verleiht er mit transparenten Details und Fransen das gewisse Etwas.

Und natürlich kam die beste Show zum Schluß: I’VR von Isabel Vollrath

Ihre Kreationen sorgen immer für einen unvergeßlichen Auftritt:

Monochrome Farben, die komplexe Schnittführung und ihre besondere Stoffauswahl machen jede ihrer Kreationen zum Blickfänger.

Auch kunstvolle Drapierungen und Schleifen sind Markenzeichen von Isabel Vollraths Mode.

Zu Ihrer Inspiration eine Auswahl aus aktuellen Damen-Kollektionen (*Werbung):

Nun fiebert die Pferderennsportwelt dem Großen Preis von Berlin am 11. August 2019 entgegen, Deutschlands höchstdotiertem Listenrennen. Denn die Rennstrecke hat einige Besonderheiten zu bieten, z. B. die mit 1400m längste Zielgerade Deutschlands.

Neben Pferderennen bietet Hoppegarten ein Erlebnispark für die ganze Familie mit Ponyreiten und Hüpfburg; weitere Events wie Festivals und Konzerte runden das vielfältige Programm ab.

Auch diese Bluse zeigt die ikonographischen Details der I’VR Caravaggio AW 19/20 Kollektion.

Latest Stories

Summer Styles 2020 @Fashion Week Berlin/MBFW

Im Sommer 2019 zeigten die Modedesigner und Designerinnen, aber auch...

Fashion Race Day in Hoppegarten

Über 10.000 Pferdesportfans und Modeenthusiasten trafen sich am Pfingstsonntag bei...

Gallery Weekend 2019

Die Berliner Galerien sowie die Kunstmesse paper positions zeigten spannende...

Nationalmuseum von Jean Nouvel in Katar

Wie eine Sandrose aus Stein: Das Nationalmuseum von Katar in...

Auch bei der Auswahl ihrer Modells zeigte Isabel Vollrath ihr Gespür für Zeitgeist: Diversität sollte nicht nur en Vogue, sondern wie hier eine Selbstverständlichkeit sein.

Bilde oben rechts: Das erfolgreiche Modell Anna von Rüden bewies, dass stilvolle Mode in jedem Alter toll aussieht.

Diese und weitere besondere Styles findet Ihr unter Isabel Vollrath.

Weitere Mode-Impressionen seht Ihr im Video des Red Ladies Club1:

  1. Videonachweis: https://www.youtube.com/watch?v=gZnO2R4lalk, ©Platyn Filmproduktion, Zugriff 11.06.19.

Share this story

About The MBS

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Comment


12 − 9 =

btt